Unsere Schließzeiten: 11. Juni 2021, 16. Juli 2021, 23. bis 27. August 2021, 3. September 2021 und 11. bis 15. Oktober 2021.

Notrufnummern der Covid19-Hotline der Senatsverwaltung zwischen 8 und 20 Uhr: 030-90 28 28 28

Achtung: Auch bei der Zweitimpfung einen augefüllten Anamnese- und Einwilligungsbogen mitbringen!

INFORMATION


Liebe Patienten,

Seit Ostern impfen wir unsere Patienten – und haben es geschafft, mittlerweile allen Impfwilligen ein Impfangebot machen zu können.
Aktuell sind zeitnahe Impftermine bei Anfrage für Impfungen mit dem mRNA-basierten Impfstoff Comirnaty (BioNTech) zeitnah möglich.
Seit einigen Wochen sind jedoch die Lieferungen für die Vektor-basierten Impfstoffen Vaxzevria (AstraZeneca) und Janssen (Johnson&Johnson) stark limitiert, so dass wir hier aktuell keine zeitnahen Impfangebote machen können.
Mittlerweile ist auch die Impfanfrage von Nicht-Bestandspatienten möglich.
Bei Wunsch nach Impfstoffwechsel nach Erstimpfung mit Vaxzevria (AstraZeneca) entsprechend einem heterologen Impfschema geben Sie uns bitte zeitnah Bescheid.

Die Terminvergabe zur Impfung erfolgt nach Anmeldung über das entsprechende Formular auf unserer Hompage.
Auch nach Aufhebung der Impfpriorisierung durch das Land Berlin werde ich persönlich weiterhin in Anlehnung an die Priorisierungsrichtlinien die Terminvergabe vornehmen.

Teilen Sie bei Ihrer schriftlichen Anmeldung bitte relevante Informationen wie Zugehörigkeit zu einer Priorisierungsgruppe, schwerwiegende andere Priorisierungsgründe und Ihren Impfstoffwunsch mit.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich nicht auf jede Anfrage sofort antworten kann. Sie werden schnellstmöglich informiert, wann wir Ihnen ein Impfangebot machen können.

Bitte informieren Sie sich entsprechend auf unserer Homepage und den verlinkten Websites und bringen Sie zu Ihrem Impftermin die bereits ausgefüllten Aufklärungs- und Anamnesebögen (auch bei der Zweitimpfung!) mit.

Wir freuen uns, mit Ihnen diesen Weg in eine freiere Zukunft gehen zu können.

Ich bin stolz auf mein Team und sehr dankbar, dass mich meine Mitarbeiter in so großem Maße mit mittlerweile regelmäßigen Überstunden und enormer Mehrarbeit dabei unterstützen, all unserer Patienten in kürzest möglicher Zeit gegen COVID19 zu impfen.
Seit dem 20. Juni können Sie sich auch Ihr digitales Impfzertifikat in unserer Praxis am Helmi ausstellen lassen – entweder bei ausreichender Kapazität direkt während Ihres Praxisbesuchs oder per Anforderung per Mail.
Bei externen Impfungen müssen Sie uns jedoch Ihren Impfnachweis vorlegen.

Wir bitten Sie weiterhin um vorherige Terminvereinbarung per Mail, Telefon oder Formular, bevor Sie persönlich in der Praxis am Helmi erscheinen, da Corona-bedingte Mindestabstände und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden müssen.
Rezepte, Überweisungen und ähnliches bestellen Sie bitte wie gewohnt mindestens einen Tag vor geplanter Abholung – per Formular, Mail, Telefon, App oder in Ausnahmefällen persönlich.

Mittlerweile bieten wir Ihnen zusätzlich zu unseren bisherigen Angeboten die Bioresonanztherapie mit unserem BICOM-Gerät als komplementärmedizinische Ergänzung zur Schulmedizin an. Dies ist zum Beispiel neben allergologischen Indikationen auch gut zu prophylaktischen Behandlungen von Impfreaktionen einsetzbar.
Wir freuen uns auf Sie.

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund und bitte vergessen Sie das Lächeln nicht!
Claudia Brückner und Ihr Team der Praxis am Helmi

Sprechzimmer - Praxis am Helmi

Ihre Gesundheit ist unser Ziel.
Dafür stehen wir Ihnen in unserer Hausarztpraxis nicht nur als Ärzte, sondern auch als Zuhörer, Berater und Vermittler zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen eine umfassende, ganzheitliche, medizinische Grundversorgung an und verstehen uns als Ratgeber und Helfer bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Dank unseres direkten Zugriffs auf ein gut funktionierendes Netzwerk aus Facharztpraxen und Krankenhäusern können wir bei Bedarf schnell den geeigneten Spezialisten für Sie finden.

So finden Sie entsprechende Hilfe und einen Weg zurück zu Ihrer Gesundheit.

Unsere Sprechzeiten
ohne Corona-/Covid19-Verdacht
...

Montag 09:00 - 12:00
17:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 12:00
Mittwoch 09:00 - 12:00
Donnerstag 10:00 - 12:00
16:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 12:00

Sprechzeiten
mit Erkrankung der oberen Atemwege /
Covid19-Verdacht

Montag 12:00 - 13:00
15:00 - 16:00
Dienstag 12:00 - 13:00
Mittwoch 12:00 - 13:00
Donnerstag -
14:00 - 15:00
Freitag 12:00 - 13:00

Bitte nutzen Sie den Eckeingang Schliemannstraße / Raumerstraße

Geplante Schließzeiten unserer Praxis

Unsere Praxis bleibt an folgenden Tagen geschlossen:

11. Juni 2021
16. Juli 2021
23. bis 27. August 2021
03. September 2021
11. bis 15. Oktober 2021

Anforderungen

Hier können Sie online anfordern:
Folgerezepte
Überweisungen

Impfen

Finden Sie hier Informationen und Antworten zum wichtigen Thema Impfen
(Externer Link)

So finden Sie uns

Kartenübersicht mit weitergehendem Routenplaner (Externer Link)

Den notwendigen QR Code für die Anmeldung erhalten Sie in der Praxis.

Außerhalb unserer Öffnungszeiten sind im Notfall für Sie erreichbar:


Notrufnummern der Covid19-Hotline
der Senatsverwaltung:

zwischen 8 und 20 Uhr
030-90 28 28 28

Infos hierzu:
https://kvberlin.de/30patienten/index.html
https://www.berlin.de/corona/untersuchungsstellen/

Bei akuter Erkrankung:

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel.: 116 117
KV Berlin – Bereitschaftsdienst

Lebensbedrohliche Notfälle:

Berliner Feuerwehr
Tel.: 112
Giftnotruf Berlin
Tel.: (030) 192 40

Akute psychische Probleme:

Berliner Krisendienst
Telefon: (030) 390 63 – 40
täglich von 16.00 bis 24.00 Uhr

Weitere Bereitschaftsdienste:

Zahnärztlicher Notfalldienst
(030) 89 00 43 33

Apotheken-Notdienste
(0800) 00 22 8 33

Augenärztliche Erste-Hilfe-Stelle Augenklinik Berlin-Marzahn
(030) 5 68 40-0
Giftnotruf
19 240
Drogennotdienst
19 237
Zentraler Hebammenruf
(030) 2 14 27 71
Kindernotdienst
(030) 61 00 61
Jugendnotdienst
(030) 61 00 62
Berliner Krisendienst
(030) 390 63 -10, -20, -30, -40, -50, -60, -70, -80, -90
Hilfetelefon “Schwangere in Not – anonym & sicher”
(0800) 40 40 020